Wo finde ich den downloaden

Wo finde ich den downloaden

Sie haben letzte Woche ein Bild heruntergeladen, aber versehentlich von Ihrem Gerät entfernt. Um dieses Bild wiederherzustellen, öffnen Sie Chrome (vorausgesetzt, Chrome ist Ihr Standardbrowser) und das zweite Symbol links sollte ein Pfeil nach unten sein. Tippen Sie darauf, und alle Ihre Downloads werden angezeigt. Als Android zum ersten Mal gestartet wurde, war das Auffinden von Dateien besonders umständlich aufgrund der Tatsache, dass nicht jedes Android-Gerät mit einer Dateimanager-App kam. Seitdem hat sich viel verändert. Die meisten Android-Geräte kommen jetzt mit einer Art von Dateimanager vorinstalliert, und für diejenigen, die nicht, gibt es eine bessere Alternative sowieso. Wählen Sie in dem angezeigten Fenster den Ordner aus, an den Downloads gesendet werden sollen, z. B. Dokumente oder Desktop, und wählen Sie dann Auswählen aus.

Auf dem iPad und iPhone werden heruntergeladene Dateien nicht an einem einzigen Speicherort gespeichert oder gespeichert. Stattdessen sind heruntergeladene Dateien zugeordnet und über kompatible Apps zugänglich. Mit all den erstaunlichen Funktionen auf Android, wie eine High-Definition-Kamera, Apps für alles, Beleuchtung schnelle Rechenleistung, und so weiter, gibt es eine Sache, die weniger als bequem sein kann: die Schwierigkeit, heruntergeladene Dateien zu finden. Sie sollten nun in der Lage sein, alle Ihre Downloads zu sehen. Wenn Ihnen die Standard-Dateimanager-App nicht gefällt, können Sie die App “Dateien nach Google” herunterladen und installieren, die im Google Play Store verfügbar ist. Die App hilft Ihnen, alle Dateien auf Ihrem Android-Handy und Tablet zu organisieren, und gibt Ihnen einfachen Zugriff auf heruntergeladene Dateien. Es enthält auch Funktionen zum Löschen von App-Cache und Löschen von Junk-Dateien, was hilft, Speicherplatz auf dem Gerät zurückzugewinnen. Mit iOS 11 und höher haben Benutzer Zugriff auf die Dateien-App, die als eine Art Download-Ordner dienen kann. Standardmäßig enthält es die Dateien, die Sie auf Ihrem iCloud Drive speichern, aber Sie können es auch so konfigurieren, dass Dateien auf anderen Cloud-Plattformen gespeichert sind. So synchronisieren Sie die Files-App mit Drittanbieter-Apps, sodass die in anderen Apps gespeicherten Dateien darin angezeigt werden: Mit macOS müssen Benutzer auf dem Desktop Befehl+Alt+L drücken. Wenn Sie diese Kombination in einem Browser wie Chrome drücken, wird der Downloadbildschirm des Browsers geöffnet. Es ist fast so, als ob die Downloads Ihres Smartphones verschwinden, sobald die Datenübertragung abgeschlossen ist.

In den meisten Programmen können Sie einen Standarddownloadspeicherort angeben. Sie können über das Menü Optionen, Einstellungen oder Einstellungen des Programms auf diese Einstellungen zugreifen. Suchen Sie nach “Ordner” oder “Downloads”, um den zugewiesenen Download-Speicherort zu finden. Einige Programme öffnen ein separates Download-Fenster, das Ihnen direkten Zugriff auf diese Option gibt oder einen praktischen Link bereitstellt, der den Downloadordner öffnet. In einigen Fällen wird beim Herunterladen einer Datei möglicherweise ein Popup-Dialogfeld angezeigt, in dem Sie gefragt werden, ob Sie die Datei speichern oder ausführen möchten. Wenn Sie die Option Speichern auswählen, können Sie angeben, wo die Datei einschließlich des Desktops, des Ordners “Dokumente” oder eines anderen Speicherorts gespeichert werden soll. Sie sollten nun die Datei sehen, die Sie kürzlich mit Datum und Uhrzeit heruntergeladen haben. Wenn Sie oben rechts auf die Option “Mehr” tippen, können Sie mit Ihren heruntergeladenen Dateien mehr erreichen. Sie können z. B.

Den Downloadverlauf löschen, bearbeiten, freigeben und nach sortieren. Mit macOS und Windows 10 ist es möglich, Ihren Download-Ordner schnell und einfach über eine Tastenkombination aufzurufen. Eine App, die Ihnen hilft, nicht nur Ihre Downloads zu finden, sondern jede Datei für diese Angelegenheit ist ES File Explorer. Wenn Sie die App zum ersten Mal öffnen, sehen Sie oben links den internen Speicher Ihres Geräts. Tippen Sie darauf und scrollen Sie, bis Sie den Ordner Downloads finden, oder suchen Sie mit der Suchleiste danach. Weitere Informationen zum Suchen heruntergeladener Dateien in Ihrem Betriebssystem finden Sie in den folgenden Abschnitten weiter. Da iPhones und iPads keinen richtigen “Download-Ordner” haben, müssen Benutzer die App öffnen, die der heruntergeladenen Datei entspricht. Wenn sie beispielsweise ein Foto heruntergeladen haben, ist es wahrscheinlich, dass das Element direkt in der Fotos-App zu finden ist.

juhaodong
juhaodong

评论已关闭。